© „Anzeiger für Harlingerland“ / Klaus Händel

Rückblick: Pfingst-Sonntag unter freiem Himmel auf der Warftbühne

Mon, 17 May 2021 11:43:52 +0000 von St.-Magnus Esens

Den Gottesdienst am Pfingst-Sonntag hat die St.-Magnus-Kirchengemeinde unter freiem Himmel gefeiert. 
Nachdem am Samstag immer wieder heftige Regenschauer über Esens niedergegangen waren, hatte sich rechtzeitig zum Gottesdienstbeginn das Wetter deutlich gebessert. Immer wieder schaute sogar die Sonne zwischen den weißen Wolken durch, so dass der Gottesdienst wie geplant auf der Warftbühne stattfinden konnte. Etliche Besucher und Besucherinnen erlebten dort einen stimmungsvollen Gottesdienst mit wunderschönen Liedern, vorgetragen vom Kreiskantoren-Ehepaar Renate und Gerhard Schühle und ihrem Sohn Mathis, die (auch dank der bewährten technischen Unterstützung durch die Fa. PA Evers) den Platz mit tollem Klang erfüllten. Und selbst die Schöpfung in Gestalt von einigen munter mitsingenden Vögeln stimmte in diesen Lobpreis mit ein. 
Seiner Predigt hatte Pastor Gernot Harke das Bild "Geist - Licht - Leben" der Künstlerin Georgia Andrzejewski, zugrunde gelegt, das eine Taube zeigt. Schon in der Bibel wird die Taube als Symbol des Heiligen Geistes verwendet, und dessen Wirken ist es zu verdanken, dass sich der christliche Glaube über alle Grenzen hinweg verbreitet hat. Harke betonte in diesem Zusammenhang, dass diese großartige Botschaft nicht für das "stille Kämmerlein", also als Privatsache, gesehen werden dürfe, sondern sich tatsächlich an alle richte und daher weiter gegeben und in die Welt getragen werden müsse.
Symbolisch dafür gab es zum Ende des Gottesdienstes dann noch eine besondere Aktion: Gemeindeglied Werner Kötter, von dem auch die Anregung dazu stammte, hatte einige seiner Tauben mitgebracht, die er nun unter den Klängen des Schlussliedes und den Augen der Besucherinnen und Besucher starten ließ. 
Quelle: (J. Kleen)
Tauben als Smbol für den Heiligen Geist - ein kleiner Eindruck vom Schluss des Gottesdienstes auf der Wartbühne am Pfingstsonntag 2021